Ehrenamt beim RSV Borken 22

Die wahren Stars des Vereins – unsere Ehrenamtlichen!
Ohne ehrenamtliche Arbeit funktioniert nichts im Verein und der Gesellschaft! Die ehrenamtliche Tätigkeit verhilft zu neuen Erfahrungen, hilft eigene Grenzen zu verschieben und vermittelt im besten Falle neue Kompetenzen und Kenntnisse. Neben dem Nutzen für andere und das Gemeinwesen macht sie auch immer das eigene Leben reicher und bringt dich auch persönlich wie beruflich weiter.
Egal ob Trainer, Betreuer, Fahrdienst, Schiedsrichter, im Vorstand oder sonst wo – Bring dich im Verein mit ein!

Wir bieten FSJ

Freiwilliges soziales Jahr

Du bist fertig mit der Schule?  Du hast Lust mit Kindern und Jugendlichen im Sport zu arbeiten? Dann mache ein freiwilliges soziales Jahr und sammele neue Erfahrungen in der Organisation und Verwaltung im Sportverein!
Melde Dich einfach bei uns…

Unsere Volleyballer (und teils auch die Fußballer) bieten z.B. in Kooperation mit der Jodocus Nünning Gesamtschule ein

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport
(FSJ Sport)
und freuen sich über deine unkomplizierte Bewerbung. Melde dich einfach bei uns.

Zu den Aufgaben zählen u.a.:

  • Durchführung der Volleyball AG’s an unseren Partnerschulen
  • Unterstützung der Arbeit an der Jodocus Nünning Gesamtschule
  • Unterstützung des Trainingsbetriebes der Kindermannschaften
  • Unterstützung des Spielbetriebes

Bewerbungen und weitere Informationen:
Bernd Rudde
Mobil: 0176-19307161
eMail: Bernd.Rudde@rsv-borken.de

> Keine komplizierte Bewerbung, meldet euch einfach persönlich bei Bernd Rudde oder beim Hauptvorstand. 

Alle Abteilungen

Schiedsrichter gesucht!

Wir suchen weitere Schiedsrichter!

Egal ob Fußball, Basketball oder Volleyball – neue Schiedsrichter/innen werden beim RSV Borken immer gesucht. Profitiert von vielen Vorteilen – persönlich sowie auch finanziell.
Bei Fragen meldet euch einfach beim jeweiligen Abteilungsvorstand…

Standort Hoxfeld

Unsere Kümmerer

In Hoxfeld gibt es eine Gruppe „rüstiger Rentner“, die sogenannten KÜMMERER, welche sich um allerlei Arbeiten rund um den Sportplatz kümmern und sich so ehrenamtlich engagieren!
Dazu gehören arbeiten am Sportplatz, Umbauten oder spezielle Projekte…
Natürlich darf auch der gesellige Faktor nicht fehlen, was bei diversen Ausflügen & Aktionen deutlich wird.